Archiv für Februar 2012

Zinnfiguren in der Auwaldstation

Am ersten Januarwochenende veranstalteten drei Leipziger Sammlerfreunde zusammen mit der Auwaldstation Leipzig-Lützschena, einer Umweltbildungsstätte und einem Kulturzentrum im Schlosspark von Lützschena eine halbtägige Veranstaltung unter dem Thema „Altes Handwerk Zinnfiguren“. Dabei konnten die Besucher beim Gießen zuschauen und Kinder konnten eigene Zinnfiguren bemalen.

Der Zuspruch für diese Veranstaltung war sehr gut, was vlt. auch am kalten, aber trockenem Winterwetter bei strahlend blauem Himmel lag. Denn die Auwaldstation liegt in Sichtweite vieler Sonntagsspaziergänger. Innerhalb von drei Stunden kamen rund 50 Besucher und mehr als 10 Kinder malten ihre eigene Figur an.

Der Verein stellte die Figuren, Farben und Pinsel zur Verfügung und los ging´s. Nach einigen Hinweisen und Hilfestellung bemalten die 6 bis 12jährigen ihre Figuren nahezu von alleine, Farben wurden ausgetauscht und einige kleine Bemaler wollten gleich mehrere Figuren bemalen.

Ich war begeistert von der Selbständigkeit und der Selbstverständlichkeit mit der die Kinder nach kurzer Zeit ihre Figuren selbst bemalten, auch die entsprechende Ausdauer war vorhanden, um die Figuren vollständig anzumalen. Hinzufügen muss ich, dass das kreative Malen und Gestalten eher Mädchen anspricht, welche sich für Reiter, Pferde und Tiere aller Art begeistern können.

In Gesprächen mit interessierten Besuchern konnten wir vielen (hoffentlich erfolgreich) einen Zugang zum Zinnfigurenhobby und den Bezug zur flachen Zinnfigur und dem Museum Torhaus Dölitz vermitteln.

Ein Besuch der Auwaldstation wird allen empfohlen, denn es befindet sich dort eine kleine naturkundliche Ausstellung zum Auwald und zum Schlosspark Lützschena.

Virtuelle Kapelle

Zugegeben, das ist ein bisschen Off-Topic; auf den Seiten des Vatikan kann man sich eine virtuelle Innenansicht der sixtinischen Kapelle verschaffen. Wer schon mal in Rom war, wird das zu schätzen wissen. Kein Anstehen, kein touristisches Rumgewusel und einen teuren Bildband muss man auch nicht kaufen.

dfo